Menü
Immunsystem KaRazym

So stärken Sie Ihr Immunsystem

Wir brauchen das Immunsystem nicht nur im Winter oder zu nasskalten Jahreszeiten – es schützt uns das ganze Jahr über vor Bakterien, Viren und Krankheitserregern. Das Immunsystem fungiert aber nicht nur als unser persönlicher Abwehrriegel gegen schädliche Eindringliche, es hat noch eine Reihe weiterer Funktionen. So zerlegt es Zelltrümmer, die im Körper anfallen, es ist für die Wundheilung mitverantwortlich und meldet sich sofort, wenn wir intolerant auf ein Nahrungsmittel reagieren.

Wie erkennen wir ein geschwächtes Immunsystem?

Anzeichen für ein angeschlagenes Immunsystem sind häufig auftretende Erkältungen oder leichte Erkrankungen. Auch Müdigkeit, Energie- und Antriebslosigkeit sowie schlecht heilende Wunden und Entzündungen sind einige Warnsignale. Äußerlich kann sich ein lädiertes Immunsystem in einem schlechten Zustand von Haut und Haaren widerspiegeln.

Was können wir tun, um unser Immunsystem zu stärken?

Alle medizinisch Interessierten unter uns wissen, dass die Zufuhr von Vitamin C oder heißkalte Fußbäder – sprich Kneippen – unser Immunsystem stärken. Dies ist auch zum Teil richtig. Es gibt aber viel mehr Faktoren, die sich positiv auf unser Immunsystem auswirken.

Immunsystem KaRazym

Gute Laune als Immunsystem-Booster

Unser Immunsystem steht in enger Verbindung mit unserer psychischen Verfassung. Studien zeigen, dass Menschen, die an Depressionen, Ängsten oder Dauerstress leiden, viel anfälliger für Infektionen sind. Es klingt einfach, ist aber so: Gute Laune, positive Stimmung, Zugehörigkeitsgefühle und viel Zeit mit Familie und guten Freunden zu verbringen erhöht die Zufriedenheit und stärkt das Immunsystem.

Immunsystem KaRazym

Good Food

Unser Immunsystem lässt sich natürlich nicht ausschließlich durch gute Laune stärken. Ein wesentlicher Faktor ist die ausreichende und ausgewogene Zufuhr von Vitaminen und Mikronährstoffen. Wie bereits eingangs erwähnt, gilt seit jeher der Glaube, dass die Einnahme von Vitamin C  jeglichen Grippe-und Erkältungskrankheiten vorbeugt. Das ist so nicht ganz richtig. Vitamin C ist zwar sehr wichtig, braucht aber noch Gehilfen, da es alleine wenig bewirken kann. Dazu zählen Vitamin A, B, D & E, Zink, Selen, Eisen und Omega-3-Fettsäuren. Wo findet man diese Stoffe?

  • Vitamin A: Karotten, Grünkohl, Kürbis, Spinat
  • Vitamin B: Hülsenfrüchte, grünes Gemüse, Getreide
  • Vitamin C: Zitrusfrüchte, Kohlgemüse, Paprika, Kiwi, Petersilie
  • Vitamin D: Lebertran, Hering, Aal, Lachs, Rinderleber, Eigelb, Steinpilze
  • Vitamin E: Weizenkeimöl, Rapsöl, Distelöl, Vollkornkekse
  • Zink: Austern, Leber, Fleisch, Nüsse, Linsen, Käse, Haferflocken
  • Selen: Fisch, Eier, Nüsse, Spargel, Getreide, Milchprodukte
  • Eisen: dunkles Fleisch, Blutwurst, Leber, Kürbiskerne, Linsen, Spinat
  • Omega-3-Fettsäuren: Fisch, Soja, Avocados, Rapsöl
Immunsystem KaRazym

Bewegung und gesunder Lebensstil

Positive Effekte auf das Immunsystem hat eine moderate Ausdauerbelastung, wie Laufen, Schwimmen oder Walken, optimalerweise draußen in der Sonne. So tankt man zusätzlich wertvolles Vitamin D.

„In der Ruhe liegt die Kraft“! Dieser Spruch trifft auch auf unser Immunsystem zu. Rechtzeitig ins Bett gehen und viel Tiefschlaf sind äußerst förderlich für unsere Gesundheit und Immunabwehr.

Ebenso nachweislich positive Effekte haben regelmäßige Saunagänge und die eingangs erwähnten heißkalten Fußbäder. Hierfür füllt man einen Eimer mit 35 Grad warmem und einen mit kaltem Wasser. Nun die Füße abwechselnd 3 Minuten warm und 15 Sekunden kalt baden.

Zusammenfassend können viele unterschiedliche Faktoren einen Beitrag zur Stärkung des Immunsystems leisten. Es bedarf keines großen Aufwandes sich regelmäßig zu bewegen, bewusst förderliche Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, sich mit positiven Menschen zu umgeben und auf ausreichend Schlaf zu achten. Und eins noch: Es gibt Theorien, die nachweisen, dass Küssen aufgrund der Ausschüttung von Glückshormonen und dem Austausch von Keimen unser Immunsystem stärkt. Na dann …

Bilder:
unsplash_jakob-owens | unsplash_jonas-verstuyft | shutterstock ©All-kind-of-people | shutterstock ©Handatko

KaRazym - geballte Lebenskraft

Enzymtherapie

KaRazym® Tabletten sind ein hoch wirksames Enzym-Kombinations-

Präparat, das eingesetzt wird

⇒ zur Unterstützung stark belasteter Gelenke

⇒ zur Verkürzung der Erholungszeit der Muskeln

⇒ bei Frauen in besonderen physiologischen Umständen

Magazin